Der Silverdale-Blog

Der Silverdale-Blog wird im Lauf der Zeit neuere und ältere kynologische Beiträge über unsere Rasse anbieten oder auf Veröffentlichungen dieser Art aufmerksam machen. Wir muten unseren Besuchern also das Lesen und die interaktive Diskussion zu und wollen auch insofern unserem Anspruch, „elitär“ zu sein, gerecht werden

Montag, April 22, 2013

Mea culpa, mea maxima culpa!


Was bin ich für ein schlimmer Mensch!



Liebe Mila, ich habe deinen Geburtstag vergessen.  Du bist echt arm dran bei uns. Zu deinen Geburtstag hast du kein Krönchen bekommen, keine Ronald Mc Donald Party, nicht einmal einen Kuchen, aber den hast du Ostern schon selber geklaut. Du bekommst kein Designer-Halsband, kein Designer- Mäntelchen, keine  gewärmten Schuhe und deine Ohren fliegen auch frei rum. Du hast nur ein popeliges Halsband, das du auch schon Jahre trägst. Du musst in Winter auf den Golfplatz rennen, und die wilden Karnickel jagen, die aus einen 18 Loch Golfplatz mindestens sonst die doppelte Anzahl an Löcher graben.  Du musst jeden Tag  in den Parkanlagen von München ohne Leine laufen und Kontakt mit anderen Hunden aufnehmen.  Du darfst nicht jedes Wochenende auf Aufstellungen oder Rennen gehen. Du bekommst normales trockenes Hundefutter und wirst nicht gebarft.  Du hast die Begleithundprüfung mit Happy, Mabrouk und Noah machen müssen und alle haben sie bestanden.  Du warst beim Coursing immer so gut, das wir immer bis zum Schluß bleiben mussten. Obwohl du so afrikanisch aussiehst und ein weißes Bein mit Forellentupfen hast, hast du deinen deutschen Schönheitschampion gemacht. Du warst der erste Azawakh der in Italien den Alice-im- Wonderland-Wanderpokal (für den besten WINDHUND der Ausstellung und Coursing ) gewonnen hast. 


Das selbe hast du auch im Eurocupveranstaltung geschafft.  Du hast den „grünen Pott“  für Europapokal combinata (Ausstellung und Coursing für alle Windhunde) auch gewonnen. 


Du bist auch zweimal Coursing-Europameisterin geworden. Ein Freund meinte aber dazu: "Es ist keine besondere Leistung."

Wenn deine Menschen nicht so faul wären, hättest du die Urkunde für den deutschen und italienischen  Coursing Champion.  Aber dir ist ja so was egal. Du brauchst den Kram  nicht. Da du nie Mama werden wolltest, sondern lieber eine Amazone bist, hast du recht, wir brauchen so was nicht. 

Liebe Mila jetzt beginnt ein neues Zeitalter. Du darfst jetzt in die Veteranenklasse. Vergiss bitte nicht dich altersgemäß zu bewegen. Du musst jetzt grau werden, gehört zum Alter dazu. Du darfst auch beim Coursing nicht mehr so einen großen Hetztrieb haben, denn du bist jetzt alt. Du darfst auch draussen nicht mehr so schnell rennen, das geht wirklich nicht, das du jüngere abhängst.  Alte Säcke dürfen das nicht. Du darfst auch im Garten keine Baumhasen mehr jagen, das ist nämlich unwürdiges Verhalten, du bist ein Vorbild für unsere Jungen.
Mila, ganz ehrlich, bleib wie du bist und erfreue uns noch lange mit deiner Jugendlichkeit. 


Kommentare:

  1. Happy Birthday Mila!!!
    Sie ist so eine schöne Hündin, wenn der DWZRV nur noch langweilig unifarbene Azen will, dann lässt das m.e. Rückschlüsse zu;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Helene. Mila ist wirklich kein langweiliger Azawakh, weder von der Abstammung, noch von der Fellzeichnung und erst recht nicht das Wesen!

      Löschen