Der Silverdale-Blog

Der Silverdale-Blog wird im Lauf der Zeit neuere und ältere kynologische Beiträge über unsere Rasse anbieten oder auf Veröffentlichungen dieser Art aufmerksam machen. Wir muten unseren Besuchern also das Lesen und die interaktive Diskussion zu und wollen auch insofern unserem Anspruch, „elitär“ zu sein, gerecht werden

Freitag, November 30, 2012

Azenfouk die letzte Immigrantin aus Menaka?

Hinter den Dünen von Menaka - Azenfouks Mutter (ABIS-Archiv 2007)
In der Heimat der Azawakhs - mit Menaka als eines der traditionellen Zentren der Tuaregautonomie - gibt es derzeit kaum Perspektiven einer Veränderung zum Besseren. Die Scharia-Herrschaft scheint etabliert, ein Einsatz der schwarzafrikanischen Bodentruppen unter ihren künftigen französischen, deutschen und anderen EU -"Militärberatern" kann erst irgendwann im kommenden Jahr und dann nur mit zweifelhaftem Erfolg beginnen. Derweil bekommt Al Qaida weiteren Waffen- und Kämpfernachschub aus den Maghrebstaaten, auch Salafisten mit deutscher Staatsbürgerschaft sind angeblich unter den Freiwilligen. Der Rauschgifttransfer in Richtung Europa liefert genügend Geldmittel. Es wird wohl auch nur eine Frage der Zeit sein, bis Präsident Obama den Einsatz der digital aufgerüsteten und vor Ort schon greifbaren U.S. Air Force freigeben muss. Afghanistan, Libyien, Mali usw. usf.? Vielleicht stellt es sich noch als Fehler heraus, dass die Westmächte die "Demokratische Republik Assouagh" mit ihren durchaus chaotischen Zügen und ihrem politischen Dilettantismus allein gelassen haben.
Wenn der Desiree von Trotha-Film: http://www.woodstockintimbuktu.de/de/index.html  in Eure Kinos kommt, schaut ihn Euch an ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen